2 6

Stephan Schad tritt am 10. März im Museum für Völkerkunde auf – gemeinsam mit Rolf Becker, Mathieu Carrière und Henning Kiehn.